chorleiter


 
Kurt Neuheuser, in Köln geboren, lehrte zuletzt als Studiendirektor am Otto-Hahn-Gymnasium in Bensberg in den Fächern Musik, Deutsch und Mathematik.
Kurt Neuheuser
Das musikalische Wirken von Kurt Neuheuser zeigt viele Facetten der Musikalität und ist in vielen Aufführungen und Konzerten zu großer Reife und Ausstrahlung gelangt.

Schon vom Elternhaus empfing er prägende Eindrücke für seinen musik-orientierten Lebensweg. Eine fundierte Ausbildung in Chor- und Orchesterarbeit erhielt er vor allem während seiner Hochschulzeit bei Prof. Hermann Schroeder, der sich als Musikwissenschaftler, Dirigent und Komponist einen Namen gemacht hat.

Den von ihm 1953 gegründeten Bensberger Kammerchor führt Kurt Neuheuser seit mehr als 60 Jahren mit viel Engagement und hat ihn mit seiner einfühlsamen und toleranten Art, aber auch mit Beharrlichkeit und Können zu einem anerkannten Konzertchor geformt.

1955 gründete er das Bensberger Kammerorchester, dessen Leiter er seit diesem Tag bis heute ist.

Als äußeres Zeichen seiner Wertschätzung erhielt er 1996 die Bürgermedaille der Stadt Bergisch Gladbach.
1998 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz am Bande überreicht.
 


oben                  Bensberger Kammerchor home